mehr Infos zu FWI

Kompakte Fernwirkanlage

für Punkt zu Punkt Standleitungsbetrieb

Fernwirktechnik

Diese Fernwirkanlage wurde für die Steag AG entwickelt, die im Auftrag der DSK die gesamte Energieerfassung mit unseren Multicom - Anlagen realisiert hat.

Die Summenausgänge der Multicom - Anlagen werden mit dieser Fernwirktechnik zu der Schachtanlage Westerholt übertragen.

Dort betreibt die DSK die Höchstlast - Optimierung für alle Schachtanlagen.

Betrieb im Intranet oder über DSL möglich.

Ab sofort auch mit Ethernet - Schnittstelle verfügbar